Startschuss für unser neues Patientenmagazin
„Wen juckt’s“

Startschuss für unser neues Patientenmagazin „Wen juckt’s“

Wen juckt‘s? Uns juckt’s! Zum Welt-Neurodermitis-Tag möchten wir dir nicht nur viele Geschichten von anderen Menschen mit Neurodermitis zeigen, sondern auch ein ganz besonderes Highlight verkünden: Die Veröffentlichung der ersten Ausgabe unseres neues Patientenmagazins „Wen juckt’s”. Denn: Uns juckt’s! Wir möchten damit nicht nur Menschen erreichen, die Neurodermitis haben bzw. als Angehörige und Freunde Betroffene auf ihrem Weg begleiten. Es geht uns auch um Aufmerksamkeit für die Erkrankung: Allein in Deutschland sind jährlich bis zu 3,7 Millionen Menschen von Neurodermitis betroffen.1 Diese mit quälenden Symptomen einhergehende chronisch-entzündliche Hauterkrankung ist immer noch und viel zu häufig ein Tabuthema. Betroffene entwickeln oft Schübe mit rissigen, entzündeten Hautstellen und leiden unter extremem Juckreiz. Viele fühlen sich allein gelassen und stigmatisiert. Doch dank langjähriger Forschung gibt es innovative Behandlungsansätze, die vielen Menschen mit Neurodermitis helfen können.

Mutmach-Geschichten und Experten-Interviews im neuen Magazin

Mutmach-Geschichten und Experten-Interviews im neuen Magazin

In unserem Patientenmagazin nähern wir uns der Erkrankung aus vielen verschiedenen Blickwinkeln. Wir lassen Menschen mit Neurodermitis zu Wort kommen und ihre persönliche Geschichte erzählen: von ihren Erfahrungen und womit sie aufgrund der Erkrankung besonders zu kämpfen haben, aber auch von ihrem Weg zu Behandlungen, die ihnen im Umgang mit der Erkrankung geholfen haben. Denn auch davon handeln ihre Geschichten – von ihrem persönlichen Moment der Entscheidung, die Erkrankung nicht länger hinzunehmen, den Mut zu entwickeln, nach (ärztlicher) Unterstützung zu suchen und für sich eine nachhaltige Lösung zu finden. 

Neben der Titelgeschichte von Jens, erklärt Prof. Dr. Christian Termeer in der ersten Ausgabe, was innovative Therapiemöglichkeiten können, wie sie wirken und für wen sie sich eignen. Viele Informationen, Motivations- und Lebenstipps etwa zur passenden Berufswahl runden das Wissensangebot ab.

Bist du interessiert? Dann geht es hier zum Download der ersten Ausgabe! Viel Spaß damit!

Referenzen:

  1. Neurodermitisreport. Prävention, Versorgung und Innovation. Online abrufbar unter: https://www.tk.de/resource/blob/2099726/179615dc18521208dce8c3c1992e776a/neurodermitisreport-2021-langfassung-data.pdf

Referenzen:

  1. Neurodermitisreport. Prävention, Versorgung und Innovation. Online abrufbar unter: https://www.tk.de/resource/
    blob/2099726/179615d-
    c18521208dce8c3c1992e776a/
    neurodermitisreport-2021-langfassung-data.pdf

DE-ABBV-230574