AbbVie-Richtlinien zu unseren Wen juckt’s? Uns juckt’s! Social-Media-Kanälen

Herzlich willkommen auf den Wen juckt’s? Uns juckt’s! Social Media-Kanälen von AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG! Wir veröffentlichen auf diesen Kanälen Informationen zu Neurodermitis für Patienten*, Angehörige und Interessierte. Wir freuen uns sehr, wenn ihr uns über unsere Social Media-Accounts Instagram und Facebook direkt ansprecht und euch mit euren Kommentaren, Shares und Likes an unserer Community beteiligt. Wir möchten euch dabei einige Empfehlungen und Regeln mitgeben, wenn ihr Posts von @WenJuckts_UnsJuckts auf Instagram oder Facebook kommentiert. Wir sind täglich für euch da und beantworten eure Fragen in der Regel montags bis freitags zwischen 9 und 18 Uhr. 

Gesundheit – ein sensibles Thema mit klaren gesetzlichen Regelungen 

In Deutschland ist gesetzlich geregelt, dass für verschreibungspflichtige Arzneimittel keine Werbung bei einem breiten Publikum gemacht werden darf. Und das ist auch gut und richtig so, denn nur der Arzt und der Patient/Vormund des Patienten können im Einzelfall miteinander entscheiden, welche Behandlung im individuellen Fall die richtige ist. Deshalb ist es uns untersagt, dass wir uns außerhalb der medizinischen Fachkreise zu unseren Medikamenten und Therapien oder denen unserer Mitbewerber äußern. Dazu gehören zum Beispiel Fragen zur Wirkweise unserer Medikamente. Zu diesen Themen fragt bitte euren Arzt oder eine andere medizinische Fachkraft. Allgemeine Fragen können wir gern auch per E-Mail beantworten unter neurodermitis-wen-juckts@abbvie.de.

Gesundheitsthemen liegen uns allen am Herzen und haben oft eine ganz persönliche Relevanz. Diskussionen sollten deshalb konstruktiv und themenbezogen geführt und andere Nutzer mit Respekt behandelt werden. 

Wir bitten euch, Folgendes zu unterlassen:

  • Erwähnung unserer Produkte oder von Mitbewerberprodukten
  • Bereitstellung gesundheitsbezogener oder medizinischer Empfehlungen
  • Verwendung respektloser, obszöner, beleidigender, diffamierender, verleumderischer, aggressiver, ausfälliger oder diskriminierender Inhalte (Texte, Bilder, Videos, Links)
  • Abfällige, bedrohende, Gewalt verherrlichende Inhalte oder solche, die zu gesetzeswidrigen Verhalten auffordern
  • Angabe personenbezogener Daten wie Namen von Personen, E-Mail-Adressen, Telefonnummern, persönliche Fotos oder Videos anderer
  • Angabe patentrechtlich geschützter, vertraulicher, sensibler oder nicht öffentlicher Daten
  • Verstöße gegen das Copyright oder Verletzung geistigen Eigentums
  • Inhalte kommerzieller Natur mit der Absicht, Produkte und Dienstleistungen zu verkaufen oder Follower und Fans für andere soziale Medien zu werben
  • Informationen, die falsch, ungenau oder missverständlich sind
  • Sich dauernd wiederholende Informationen bzw. Posts, die den Kommunikationsfluss stören (Spam)
  • Inhalte, die gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Instagram (https://help.instagram.com/581066165581870) oder Facebook (https://www.facebook.com/legal/terms) verstoßen
  • Inhalte, die in keinerlei Verbindung zu der Thematik der Seite stehen

Wir werden Nutzer, die gegen die obenstehenden Punkte verstoßen, auffordern dies zu unterlassen und die Kommentare zu löschen. Für den Fall, dass dem nicht nachgekommen wird, werden wir selbst von der Möglichkeit Gebrauch machen, solche Inhalte zu entfernen.

Inhalte von Drittparteien

Wenn AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG andere Accounts erwähnt, ihnen folgt oder ihre Inhalte als Favoriten markiert, bedeutet dies keine Unterstützung oder Befürwortung dieser Inhalte durch AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG. Entsprechende Aktivitäten stellen auch keine Hinweise auf eine Geschäftsbeziehung zwischen AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG und den Autoren der Inhalte dar. AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG ist nicht für die Inhalte von Drittparteien verantwortlich und übernimmt für solche Inhalte keinerlei Haftung.

AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG übernimmt keine Verantwortung für allgemeine Geschäftsbedingungen, Datenschutzregelungen oder Inhalte von Webseiten, auf die über Links oder Referenzen in unseren Posts verwiesen wird.

Meldung von Nebenwirkungen oder Qualitätsmängeln

Bitte wendet euch umgehend an euren Arzt, einen Apotheker oder eine andere medizinische Fachkraft, wenn ihr der Meinung seid, dass bei euch eine Nebenwirkung in Zusammenhang mit einem AbbVie-Produkt aufgetreten ist, oder ihr Bedenken hinsichtlich der Qualität des Produktes haben solltet. Hinweise zu Nebenwirkungen könnt ihr auch direkt bei der zuständigen Behörde melden. Das entsprechende Formular findet ihr hier unter diesem Link: https://nebenwirkungen.pei.de/nw/DE/home/home_node.html

Wir empfehlen, keine spezifischen Angaben zu eurem Gesundheitszustand über Instagram, Facebook, andere soziale Medien bzw. das Internet im Allgemeinen zu machen. Solltet ihr euch entschließen, euch über unseren Instagram-Seite @WenJuckts_UnsJuckts oder Facebook-Seite @WenJuckts_UnsJuckts direkt an uns zu wenden, um Nebenwirkungen zu melden oder eine Beanstandung zu übermitteln, werden wir euch unter Umständen um weitere Kontaktdaten wie eure E-Mail-Adresse bitten.

Verwendung und Speicherung personenbezogener Daten

AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG teilt über Instagram oder Facebook keine personenbezogenen Daten oder legt diese offen, sofern uns nicht die ausdrückliche Einwilligungserklärung hierzu vorliegt. Wir speichern bzw. nutzen weder die ID eurer Accounts noch eure E-Mail-Adresse oder andere personenbezogene Daten. Die Ausnahme bildet der Bericht von Nebenwirkungen oder Produktfehlern. In diesem Fall müssen wir personenbezogene Daten (z. B. Name, Anschrift, gesundheitsbezogene Daten usw.) entsprechend geltender Gesetze speichern und nutzen. Diese Daten werden an die Abteilung für Arzneimittelüberwachung und Patientensicherheit und/oder die zuständigen Zulassungsbehörden weitergeleitet. Darüber hinaus sind wir in diesem Fall angewiesen, eure personenbezogenen Daten für mögliche Betriebsprüfungen zu speichern.

Unter Umständen kann sich AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG dazu entschließen, bei der Bearbeitung von Kommentaren und Nachrichten Dienstleistungen von Drittanbietern in Anspruch zu nehmen. In diesem Fall hätte auch der Drittanbieter Zugang zu den personenbezogenen Daten. Infrage kommende Drittanbieter sind vertraglich an AbbVie Deutschland GmbH & Co. KG gebunden und entsprechend geschult, um einen angemessenen Schutz von personenbezogenen Daten sicherzustellen.

Bitte beachtet, dass auch Facebook und Instagram Zugriff auf Informationen haben, die ihr mit uns teilt. Weitere Informationen findet ihr in den Datenschutzrichtlinien von Facebook und Instagram. 

Datenschutz

Die AbbVie Datenschutzhinweise findet ihr hier: https://privacy-id.abbvie.com/de

Impressum

Das AbbVie Impressum findet ihr hier: https://www.abbvie.de/impressum.html

Habt ihr Fragen oder Anregungen zu diesen Richtlinien? Euer Feedback und eure Ideen, Vorschläge und Empfehlungen sind uns willkommen.

Danke, dass ihr @WenJuckts_UnsJuckts auf Instagram und @WenJuckts_UnsJuckts auf Facebook folgt. Viel Spaß beim Posten, Liken und Sharen!

Euer Wen juckt’s? Uns juckt’s! Team

* Arzt oder Ärztin? Patient oder Patientin?
Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird hier und im Folgenden nur die männliche Form verwendet, es sind aber grundsätzlich immer alle Geschlechtsidentitäten angesprochen.

DE-ABBV-220314